Die Volksschule Wundschuh
bietet die Möglichkeit einer tageweisen und flexiblen Nachmittagsbetreuung.

Der Raum Schule wird zunehmend zum Mittelpunkt für viele Kinder. Unsere Aufgabe ist es daher, den Kindern am Nachmittag ein angenehmes Umfeld zu bieten. Dafür stehen den Kindern unsere engagierten Betreuerinnen, Frau Johanna Nachtnebel und Frau Andrea Hofer, stets zur Seite. Nach dem Unterricht werden die Kinder von ihren Betreuerinnen übernommen. Das Mittagessen nehmen die Kinder im Pfarrheim ein.

Für die jeweilige Lernzeit zwischen 14.00 und 14.50 Uhr steht täglich jeweils eine vertraute Lehrerin der Schule unterstützend zur Verfügung, die Freizeit zwischendurch und danach wird sehr vielfältig genutzt. Egal, ob spielen, basteln, austoben oder einfach nur entspannen, für jedes Kind findet sich immer das Passende. Großes Augenmerk wird auch auf die Bewegung an der frischen Luft gelegt. Ebenso wird bei uns soziales Lernen großgeschrieben. Im Rahmen der Nachmittagsbetreuung begegnen sich stets Kinder mit unterschiedlichen Bedürfnissen und Wünschen. Durch die Mischung unterschiedlicher Altersgruppen erlernen Kinder verschiedene Kompetenzen und Fertigkeiten, lernen voneinander und helfen einander.

An der Volksschule Wundschuh bieten wir zur Zeit zwei Arten der Nachmittagsbetreuung an.

Flexible Nachmittagsbetreuung mit Mittagessen und Freizeitbetreuung

Schulische Ganztagesbetreuung: Betreuung und Mittagessen mit den Freizeitbetreuerinnen und einer GTS- Stunde, in der die schulischen Anforderungen erledigt werden.

Der Nachmittagsbetreuung steht ein eigener Spielplatz mit großer Spielwiese für Spiel und Spaß im Freien zur Verfügung und wird auch täglich genutzt.

Öffnungszeiten und Kosten:

Die Betreuung beginnt, sobald das erste angemeldete Kind Unterrichtsschluss hat und endet um 16.30 Uhr. Die Kosten der Nachmittagsbetreuung betragen bis 14.30 Uhr € 4,– bzw. bis 16.30 Uhr € 6,50. Das Mittagessen kostet € 3,50. Zwischen 7 Uhr und 9 Uhr können Sie Ihr Kind für den nächsten Tag unter der Telefonnummer 0664 / 8570736 an- bzw. abmelden (bitte am Freitag bis 9 Uhr für Montag anmelden).

Für genauere Informationen steht Ihnen die Schulleiterin gerne zur Verfügung.