Nachmittagsbetreuung

Die Nachmittagsbetreuung der Gemeinde Wundschuh wird sehr flexibel angeboten.

Die Kinder werden von Montag – Freitag von 11.30 bis 12.30 Uhr (je nach Schulschluss) bis 16:30 Uhr im ersten Stock des Pfarrhauses (Am Kirchplatz 4) betreut, wobei der Zeitpunkt der Abholung der Kinder immer individuell gestaltet werden kann. Für jedes Kind ist ein Betreuungsplatz gesichert.

Im Laufe des Schuljahres 2020/21 wird sich die Örtlichkeit der Betreuung verändern. Nach dem Abschluss des Zu- und Umbaus der Volksschule wird die Nachmittagsbetreuung in den neuen dafür vorgesehenen Räumlichkeiten im Schulgebäude selbst ihren Platz finden.

Die Anmeldung für die Nachmittagsbetreuung (= Mittagessen + Betreuung vor und nach der Ganztagsschul-Lernstunde mit einer Pädagogin) kann täglich erfolgen, aber auch für einen längeren Zeitraum fixiert werden.

Von Montag bis Freitag zwischen 7 und 9 Uhr können Sie Ihr Kind für den nächsten Schultag unter der Telefonnummer 0664/8570736 an- bzw. abmelden (bitte am Freitag bis 9 Uhr für Montag anmelden!)

Die Anmeldung für die Ganztagsschule (=Lernstunde mit einer Pädagogin) erfolgt über die Schule. Zusätzlich dazu muss aber auch die Anmeldung für die Nachmittagsbetreuung unter der o.a. Telefonnummer durchgeführt werden.

Das Mittagessen wird von der Firma Avido aus Windorf täglich frisch geliefert. Saisonales Obst und Gemüse werden immer dazu angeboten.

Kosten für die Betreuungszeit:
tägl. bis 14:30 Uhr: € 4,00
tägl. bis 16:30 Uhr: € 6,50
Essensbeitrag seperat: €3,50

Die Abrechnung erfolgt monatlich per Erlagschein über die Gemeinde Wundschuh. Im Krankheitsfall werden keine Kosten verrechnet.